Sunni meets Ahmadi

Die älteste erhaltene Moschee Deutschlands steht in Berlin und gehört der Ahmadiyya – Gemeinde. Am Mittwoch, den 01.06.22, wollen wir von dem Theologen Scharjil Khalid erfahren, was das bedeutet und welchen theologischen, rituellen und spirituellen Zugang zum Islam die Ahmaditen haben.

Scharjil ist 27 Jahre alt, in Südhessen sozialisiert und hat islamische Theologie und Sprachen an der Jamia Ahmadiyya studiert. Seit Dezember 2021 wohnt er in Berlin und ist als Imam und Theologe in der Öffentlichkeitsarbeit der AMJ (Ahmadiyya Muslim Jamaat) aktiv. Wir sind sehr gespannt auf einen guten Dialog, eure Fragen und die gemeinsame Diskussion.

Für die Teilnahme an der Zoom-Veranstaltung und für den Zoom-Link schreibt uns bitte eine kurze Mail an anmeldung@deutsche-islam-akademie.de

Wir freuen uns auf Euch!

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

01 Jun 2022