Startseite » Workshop mit der Polizeiakademie

Workshop mit der Polizeiakademie

Im Rahmen des Projektes Islam out of the Box – Muslimisches Leben kennenlernen, gefördert von der Senatsverwaltung für Integration und Migration, arbeiten wir mit verschiedenen Gruppen, um in Workshops muslimische Lebensrealitäten in Dtl. zu zeigen und Vorurteile zu besprechen. Zuletzt hatten wir drei intensive Tage mit den Schüler*innen der Polizeiakademie Berlin.

Einstieg in unsere Themen erfolgte durch ein Kennenlernen der Teilnehmenden und den Workshopleiter*innen. Alle Teilnehmenden suchten sich eine Postkarte mit verschieden Motiven aus, die Ihre Berührung mit dem Islam oder Muslimen assoziierte, um anhand dieser sich vorzustellen. Nach der Runde zu den Erwartungen und Wünschen der TN ging es mit konkreten Inhalten weiter.

Ziel des Workshops war es, die Gruppe für die Themen Diskriminierung, Rassismus, Gendergerechtigkeit und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit zu sensibilisieren und sie zur Selbstreflexion anzuregen. Als Deutsche Islam Akademie sind die Themen Religion und Islam im Besonderen ein essenzieller Schwerpunkt unserer Workshops.

Durch unterschiedliche Methoden verliefen die 3 Tage sehr interaktiv. Die Gruppe war interessiert und hat engagiert mitgearbeitet.

Wir konnten beobachten, dass durch die ausgewählten Methoden und den authentischen Vorträgen und persönlichen Geschichten unserer Referent*innen die Sensibilität der angehenden Polizist*innen für die genannten Themen gestärkt und gefördert wurden.