Iftar

  • von

Gleich steht schon der letze Iftar für den Ramadan 2018 an und wir denken gern an einen schönen, segensreichen Monat zurück. Vor allem erinnern wir uns gern an unseren DIA Iftar, den wir nach unseren Möglichkeiten bewusst als „Green-Iftar“ gestaltet haben: bescheiden und nachhaltig, ohne Fleisch und Plastik. Wir wollten dadurch nicht nur Verschwendung entgegenwirken, sondern auch ein Signal setzen gegen Plastikverbrauch und industrielle Massentierhaltung. Schließlich sehen wir gerade als Muslime eine unserer großen Verantwortungen darin, Allah’s Schöpfung zu schützen und zu bewahren. In diesem Sinne wünschen wir euch allen einen letzten, gesegneten Iftarabend.